Tätigkeitsfeld

Firmen ohne eigene IT

Auch wenn Ihr Kerngeschäft ein völlig anderes ist, im Alltag ist Technik omnipräsent!

 

KMU's fehlt häufig die Zeit oder das notwendige Fachwissen um die eigenen IT Systeme zu unterhalten und warten. Sind Sie erst einmal installiert, dann ist ja alles in Ordnung. Das Kerngeschäft ruft, denn dort verdient man das Geld. 

 

Den Grad der Abhängigkeit und was man alles hätte machen sollen, merkt man meistens erst bei einem Ausfall. Doch dann ist es meistens zu spät. 

 

Viele Ausfälle von IT Geräten sind vermeidbar oder zumindest vorhersehbar,  Datenverluste vermeidbar.

 

Mit meist nur wenig Aufwand, lassen sich viele IT Probleme verhindern und somit Kosten sparen.

 

Eine, nach einem Ausfall, nicht lesbare Sicherung kann auch ein KMU tausende Franken kosten. Eine wegen IT Problemen nicht rechtzeitig erstellte Offerte ebenfalls.

 

Als kleines Beispiel kann unser ungeliebtes, aber meist zwingend benötigtes Mobil dienen.

 

Wenn das Gerät ausfällt, auf einen Schlag alle Kontakte und Fotos weg sind, was kostet es Sie an Zeit und Ressourcen, dies alles wieder herzustellen?

 

Dabei wäre es eine Kleinigkeit, diese Daten zu sichern und somit innert kürzester Zeit wieder herzustellen. Bei vielen moderneren Geräten kann dies automatisiert geschehen. 

 

Dasselbe gilt für Laptop, PC und Netzwerk. Was kostet es Ihre Schlosserei, wenn der CAD -PC ausfällt. Wichtige Aufträge deshalb nicht realisiert werden können?

 

ITCheck.ch kann nicht alle Ausfälle verhindern, doch wir können dafür sorgen, dass die Auswirkungen sehr viel kleiner werden. Ihr Kerngeschäft und somit Ihr Einkommen nicht darunter leidet.

 

Das A und O ist eine Standortbestimmung der elektronischen Umgebung. Erst dann können Funktionen und Risiken beurteilt werden. Warten Sie nicht auf den nächsten Ausfall, dann ist es zur Korrektur kritischer Elemente zu spät, der Schaden meist angerichtet.

 

Nachstehend sind ein paar kritische Fragen aufgelistet. Zusätzlich als ausführliche Version steht auch ein PDF zum downloaden bereitet. 

 

Zögern Sie nicht, rufen Sie ITCheck.ch an. Wir helfen Ihnen Lösungen für all diese kritischen Probleme zu finden.

  • Ich, meine Frau oder ein Mitarbeiter von mir haben die Informatik im Nebenamt bisher selbst gemacht, doch wir sind gewachsen und ich muss mir eine Strategie für die Zukunft überlegen.
  • Der Mitarbeiter, welcher bisher die Informatikbelange im Nebenamt betreute, hat oder wird uns verlassen. Alternative Möglichkeiten sind gefragt.
  • Ich habe immer wieder Probleme mit der Informatikinfrastruktur oder externen Ressourcen und suche Alternativen.
  • Ich hatte Datenverlust!
  • Die Revisionsstelle hatte Softwarelizenzen für die eingesetzte Software verlangt. Was brauche ich überhaupt?
  • Ich möchte mir einen Überblick über die benötigten Lizenzen verschaffen.
  • Die von mir eingesetzte Software gibt es nicht mehr, Alternativen sind gefragt.
  • Ich habe eine Grösse erreicht, wo ich einen eigenen Informatiker brauche. Was für eine Person muss ich suchen?
  • Meine Infrastruktur ist völlig veraltet, historisch gewachsen und muss ersetzt werden. Doch womit?
  • Meine externe Anbindung ist nicht mehr zeitgemäss und sollte aktualisiert werden.
  • Unsere Systeme sind sehr instabil und das kostet mich sehr viel Geld.
  • Alle Welt redet von der Cloud, macht das für mich Sinn oder sollte ich mit lokaler Hardware arbeiten?
  • Wenn ich die Daten in der Cloud habe, brauche ich dann keine Sicherung und Archivierung mehr?
  • Was für Hardware sollte ich kaufen? Ich habe entweder keine Zeit oder aber verstehe technisch Zuwenig davon.
  • Bisher war die Informatik extern, ich möchte diese jedoch jetzt ins Haus holen. In welchem Umfang macht dies Sinn?

Firma mit eigener IT Abteilung

  • Ich habe eine Abteilung Informatik, doch die kostet nur Geld und ich höre nur Schlechtes über sie.
  • Die Informatik will eine grössere Investition tätigen, doch ich bin nicht sicher, ob es wirklich notwendig oder die richtige Lösung ist.
  • Die Informatik macht aus meiner Sicht eine gute Arbeit, kann sich jedoch nicht durchsetzen.
  • Unsere Systeme sind sehr instabil und das kostet mich sehr viel Geld.
  • Meine Infrastruktur ist völlig veraltet, historisch gewachsen und muss ersetzt werden. Doch womit?
  • Die Prozesse der Informatik / Helpdesk müssen überprüft und angepasst werden
  • Die Prozesse der Informatik / Helpdesk müssen dokumentiert und visualisiert werden
  • Von mir eingesetzte Software gibt es nicht mehr, Alternativen sind gefragt.
  • Ich möchte mir einen Überblick über die benötigten Lizenzen verschaffen.
  • Ich hatte Datenverlust!
  • Ich habe immer wieder Probleme mit der Informatikinfrastruktur oder externen Ressourcen und suche Alternativen.
  • Bisher war die Informatik grösstenteils extern, ich möchte diese jedoch jetzt ins Haus holen. In welchem Umfang macht dies Sinn.
  • Alle Welt redet von der Cloud, macht das für mich Sinn oder sollte ich mit lokaler Hardware arbeiten? Benötige ich bei einer Cloud Lösung weniger IT Mitarbeiter?
  • Wenn ich die Daten in der Cloud habe, brauche ich dann keine Sicherung und Archivierung mehr?
  • Was ist der Unterschied zwischen einer Public und Privat Cloud Lösung?
  • Ich habe eine Abteilung Informatik, doch die kostet nur Geld und ich höre nur Schlechtes über sie.
  • Die Informatik will eine grössere Investition tätigen, doch ich bin nicht sicher, ob es wirklich notwendig oder die richtige Lösung ist.
  • Die Informatik macht aus meiner Sicht eine gute Arbeit, kann sich jedoch nicht durchsetzen.
  • Unsere Systeme sind sehr instabil und das kostet mich sehr viel Geld.
  • Meine Infrastruktur ist völlig veraltet, historisch gewachsen und muss ersetzt werden. Doch womit?
  • Die Prozesse der Informatik / Helpdesk müssen überprüft und angepasst werden
  • Die Prozesse der Informatik / Helpdesk müssen dokumentiert und visualisiert werden
  • Von mir eingesetzte Software gibt es nicht mehr, Alternativen sind gefragt.
  • Ich möchte mir einen Überblick über die benötigten Lizenzen verschaffen.
  • Ich hatte Datenverlust!
  • Ich habe immer wieder Probleme mit der Informatikinfrastruktur oder externen Ressourcen und suche Alternativen.
  • Bisher war die Informatik grösstenteils extern, ich möchte diese jedoch jetzt ins Haus holen. In welchem Umfang macht dies Sinn.
  • Alle Welt redet von der Cloud, macht das für mich Sinn oder sollte ich mit lokaler Hardware arbeiten? Benötige ich bei einer Cloud Lösung weniger Mitarbeiter?
  • Wenn ich die Daten in der Cloud habe, brauche ich dann keine Sicherung und Archivierung mehr?
  • Was ist der Unterschied zwischen einer Public und Privat Cloud Lösung?
Download
Checkliste für Unternehmen mit eigener IT
Checkliste für Unternehmen mit eigener I
Adobe Acrobat Dokument 145.1 KB